Easy Hummus Recipe

DSC09936_2 image002_1 image003_1

Meine neuste Art und Weise Hummus zu essen: warm mit eingelegten, ebenfalls warmen Rote Beete Kugeln…der Wahnsinn, wirklich!
Ich komme mir ein bißchen vor wie in der Parodie von “My big fat greek wedding” – in diesem Film machen die Darsteller Hummus auf alles. Und tatsächlich, Hummus ist einfach lecker zu vielen Gerichten:

– als Dip zu Gemüsesticks
– als Dip zu Chips
– als Belag für Wraps und Brote
– oder eben ganz für sich allein

Für mich muss Hummus einfach herzustellen sein, also Salz und Pfeffer dran und das war’s!

Was ihr braucht:
– Kichererbsen aus der Dose
– 1 Priese Salz
– etwas Pfeffer
– etwas Öl

Wie’s funktioniert:
– Kichererbsen inkl, Saft in dem sie eingelegt sind mit dem Pürierstab pürieren
– Öl, Salz und Pfeffer dran und fertig

Latley i found another way of eating my lovely hummus: warm with some warm red beets out of a jar….OMG!
I feel a little like the parody of “My big fat greek wedding” – in that movie they smear the hummus on everything, and that’s so true, it’s just good with almost anything:

– as a dip with veggie sticks
– as a dip wth chips
– with wraps and breads
– or just on it’s own

But the recipe has to be easy for me

What you’ll need:
– 1 can of chickpeas
– 1 pinch of salt
– a little pepper
– a little oil

What you wanna do:
– Purée chickpeas with the water it comes with in the can
– Add the oil, salt and pepper

Unterschrift_Elisa_Herz

Tweet about this on TwitterPin on Pinterest0Share on Facebook0

One thought on “Easy Hummus Recipe

  1. Pingback: Arugula Noodle Salad (vegan, gluten free) | LeBoer

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *